Frankfurt am Main vereint Palmen- und Botanischen Garten

Nachdem das Thema bereits seit vielen Jahren auf den Tischen der Stadt Frankfurt als auch des Landes Hessen liegt, soll nun innerhalb der nächsten Tage der Vertrag unterschrieben werden. Verantwortlich für die Parkanlage soll zukünftig die Stadt Hessen sein. Zusammen mit dem anliegenden Grünebergpark würde damit einer der größten städtischen Parks entstehen. Geld für das Projekt kommt unter anderem von einer Spenderin, welche den Palmengarten in ihrem Testament bedacht hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.