Da blinzelt uns die Sonne in den Frühling

Zeit den Garten auf Vordermann zu bringen und für den Sommer herauszuputzen. Das ist zwar erst einmal ein Batzen Arbeit, doch diese zahlt sich im Sommer aus. Spätestens dann wenn man auf der Terrasse ohne dicken Mantel etwas die Seele baumeln lassen kann und stolz auf seinen Garten blickt. Besonders gemütlich macht die Sache ein kleines Sonnendach über der Terrasse. Seien es nun Markisen, Sonnenschirme oder Sonnensegel. Da kann man, entsprechende Qualität vorausgesetzt, auch drunter sitzen wenn es mal tröpfelt und der Spaten in der Ecke steht. Obendrein sollte man nicht vergessen dass guter Sonnenschutz auch einen UV-Schutz bietet. Besonders Menschen helleren Hauttyps sollten auch im Frühjahr darauf achten. Wer vorher im Garten fleißig war, hat sich ja schon eine gute UV-Dosis genehmigt ;-) Informationen zum UV-Schutz findet man neben eleganten Sonnensegeln z.B. auf sonnensegel.tv. Für Markisen gilt das genauso – die Sonnenschutz Textilien sind gleich oder ähnlich.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.