Das Frühjahr kommt bestimmt

Ab September hat man wieder die Qual der Wahl mit welchen Frühjahrsblühern man in den Frühjahr starten möchte. Neben den typischen Vertretern wie dem Krokus gibt es eine reichhaltige Auswahl in Form, Höhe und Farbe der Pflanzen. Jeder der es nicht ganz wild und kunterbunt im Garten mag, ist also gut beraten vorher etwas zu planen – bevor man die Schneeglöckchen zwischen den Kaiserkronen nicht mehr findet. Die Pflanzstellen am besten markieren, damit man später noch weiß wo Zwiebel und Knolle in der Erde stecken. Gesteckt werden die meisten Zwiebeln im Oktober und November – aber Achtung: einige Ausnahmen werden auch schon im September gesteckt.

Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.